Bad Waldliesborn

Bad Waldliesborn est une station thermale de minérales dans le "Münsterland", étant un quartier de la ville hanséatique Lippstadt, est bien situé entre le A2, sortie Rheda Wiedenbrück et le A44, sortie Geseke/ Erwitte-Lippstadt. Petit, mais charmant est la devise de la station thermale. Cette dernière a déjà accueilli de nombreux hôtes venant de près ou de loin depuis 100 ans grâce à sa particularité : une source d'eau saline contenant les taux les plus élevés de substances minérales en Allemagne.

Aujourd'hui, la petite station thermale attire avant tout avec son offre de thérapies et de loisirs : le grand parc de la station thermale, et les diverses possibilités d'excursions aux alentours de l'entourage.


Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Bad Waldliesborn de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Bad Waldliesborn — Stadt Lippstadt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Waldliesborn — Wappen des Ortes Bad Waldliesborn Bad Waldliesborn liegt in Nordrhein Westfalen zwischen dem Münsterland und dem Sauerland. Unter dem Namen „Suderlage“ wurde die ehemalige Bauerschaft von Liesborn erstmals 1165 urkundlich erwähnt. Seit dem 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Hamm — Die Stadt Hamm in Westfalen war von 1882 bis 1955 Badekurort und durfte sich dementsprechend Bad Hamm nennen. Ermöglicht wurde der Betrieb des Heilbades durch Solefunde auf dem Hammer Stadtgebiet. Der Kurpark und das heute denkmalgeschützte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte mit Namenszusatz „Bad“ — Die Liste enthält die Orte mit dem Namenszusatz „Bad“ mit der Angabe des Jahres der Verleihung. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Baden Württemberg 1.2 Bayern 1.3 Brandenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Kurhaus Bad Hamm — Die Stadt Hamm in Westfalen war von 1882 bis 1955 Badekurort und durfte sich dementsprechend Bad Hamm nennen. Ermöglicht wurde der Betrieb des Heilbades durch Solefunde auf dem Hammer Stadtgebiet. Der Kurpark und das heute denkmalgeschützte… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurpark Bad Hamm — Die Stadt Hamm in Westfalen war von 1882 bis 1955 Badekurort und durfte sich dementsprechend Bad Hamm nennen. Ermöglicht wurde der Betrieb des Heilbades durch Solefunde auf dem Hammer Stadtgebiet. Der Kurpark und das heute denkmalgeschützte… …   Deutsch Wikipedia

  • Lippstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kreisstraßen im Kreis Soest — Die Liste der Kreisstraßen im Kreis Soest ist eine Auflistung der Kreisstraßen im Kreis Soest. Die Kreisstraßen behalten die ihnen zugewiesene Nummer auch bei einem Wechsel in einen anderen Kreis. Inhaltsverzeichnis 1 Abkürzungen 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Dekanat Beckum — Das Dekanat Beckum liegt innerhalb der katholischen Kirche im Kreisdekanat Warendorf im Bistum Münster. Es erstreckt sich über die Gemeinden Beckum, Ennigerloh, Langenberg Benteler, Lippstadt Bad Waldliesborn, Lippetal, Oelde und Wadersloh, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Warendorfer — Warendorfer Bahn Kursbuchstrecke (DB): 406 Streckennummer: 2013 Streckenlänge: 50 km …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”