BWV 508

Aria composé par l'Allemand Gottfried-Heinrich Stölzel au sein de son opéra Diomedes oder die triumphierende Unschuld, présenté le 16 novembre 1718 à Bayreuth. Il fut longtemps attribué à J.S. Bach en raison de sa présence dans le petit livre d'Anna-Magdalena Bach, sous la désignation BWV 508.

La partition d'origine était considérée comme perdue jusqu'à ce qu'on retrouve un exemplaire en 2000 au conservatoire de Kiev.

Paroles

Bist du bei mir, geh' ich mit Freuden
zum Sterben und zu meiner Ruh', zum Sterben und zu meiner Ruh.
Bist du bei mir, geh' ich mit Freuden
zum Sterben und zu meiner Ruh', zum sterben und zu meiner Ruh.
Bist du bei mir, geh' ich mit Freuden
zum Sterben und zu meiner Ruh', zum sterben und zu meiner Ruh.
Ach, wie vergnügt wär' so mein Ende,
es drückten deine schönen Hände mir die getreuen Augen zu !
Ach, wie vergnügt wär' so mein Ende,
es drückten deine schönen Hände mir die getreuen Augen zu !
Bist du bei mir, geh' ich mit Freuden
zum Sterben und zu meiner Ruh', zum Sterben und zu meiner Ruh.

(G.-H. Stöltzel)

Traduction :

Si tu restes avec moi, alors j'irai en joie
Vers ma mort et mon doux repos.

Ah ! comme elle serait heureuse, ma fin,
Tes jolies mains fermant mes yeux fidèles !

Notes et références



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article BWV 508 de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Notebook for Anna Magdalena Bach — This page of the 1722 notebook contains the gavotte from French Suite No. 5 (BWV 816). The title Notebook for Anna Magdalena Bach refers to either of two manuscript notebooks that the German Baroque composer Johann Sebastian Bach presented to his …   Wikipedia

  • Bach-Werke-Verzeichnis — Das Bach Werke Verzeichnis (BWV) ist das bekannteste Verzeichnis der Werke von Johann Sebastian Bach. Es ist thematisch geordnet und wurde 1950 in seiner ersten Version vom Musikwissenschaftler Wolfgang Schmieder vorgelegt. Bei den geistlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bachwerkeverzeichnis — Das Bach Werke Verzeichnis (BWV) ist das bekannteste Verzeichnis der Werke von Johann Sebastian Bach. Es ist thematisch geordnet und wurde 1950 in seiner ersten Version vom Musikwissenschaftler Wolfgang Schmieder vorgelegt. Seither hat es einige… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Sebastian Bachs Werke — Das Bach Werke Verzeichnis (BWV) ist das bekannteste Verzeichnis der Werke von Johann Sebastian Bach. Es ist thematisch geordnet und wurde 1950 in seiner ersten Version vom Musikwissenschaftler Wolfgang Schmieder vorgelegt. Seither hat es einige… …   Deutsch Wikipedia

  • List of songs and arias of Johann Sebastian Bach — Songs and arias of Johann Sebastian Bach. These compositions are ordered following the Bach Werke Verzeichnis (BWV) numbers from the catalogue by Wolfgang Schmieder.See also: * List of compositions of Johann Sebastian Bach, and: ** List of… …   Wikipedia

  • Johann Sebastian Bach — Para otros usos de este término, véase Bach (desambiguación). Johann Sebastian Bach …   Wikipedia Español

  • Original Jacket Collection — The Original Jacket Collection is a Classical Music boxed set reissue series undertaken by Sony Classical. Contents 1 Format 2 Issues in the series 3 External links 4 References …   Wikipedia

  • Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach — Die Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach sind zwei Notenhefte von 1722 und 1725, die Johann Sebastian Bach und seine Frau Anna Magdalena zusammengestellt haben. Die Notenbücher werden in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt. Auch für seinen …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Präsent — (* 21. Juni 1957 in Graz) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Preise und Auszeichnungen 3 Aufführungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bist du bei mir — (en: If you are with me ) (BWV 508) is an aria by the German composer Gottfried Heinrich Stölzel. The piece is often mistakenly attributed to Johann Sebastian Bach due to its inclusion in the 1725 Notebook for Anna Magdalena Bach. The aria was… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”