Aétès

Éétès

Dans la mythologie grecque, Éétès, Aiétès ou Æétès (en grec ancien Αἰήτης / Aiếtês) est le fils d'Hélios (le Soleil) et de l'Océanide Persé. Il est aussi le frère de Circé (considérée comme sa fille dans certaines traditions) et de Pasiphaé.

Il épouse la nymphe Néaira, qui lui donne deux enfants, Médée et Absyrtos (dit aussi Phaéton, ou Égialé.

Régnant sur la Colchide (pays situé à la limite du Caucase), il y accueille Phrixos qui lui amène la Toison d'or. Quand plus tard les Argonautes parviennent en Colchide, il leur promet le célèbre trophée à condition que Jason triomphe des épreuves qu'il lui prescrit. Jason y parvient mais, infidèle à sa promesse, Éétès refuse de lui remettre la Toison. Jason use alors de la force pour la conquérir et, avec Médée, la fille d'Éétès, s'enfuit en l'emportant. Éétès part en vain à sa poursuite.

Bibliographie

  • Robert Harari et Gilles Lambert, Dictionnaire de la mythologie grecque et latine, Grand livre du mois, 2000.
  • Portail de la mythologie grecque Portail de la mythologie grecque
Ce document provient de « %C3%89%C3%A9t%C3%A8s ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Aétès de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Aētes — Aētes, Sohn des Helios u. der Perseis (Antiope). König in Kolchis, Gemahl der Idyia u. Vater des Absyrtos u. der Medea; er verwahrte das goldene Vließ; s. u. Argonautenzug …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Äētes — Äētes, im griech. Mythus Sohn des Helios, König von Äa (Kolchis), Vater der Medeia (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Argonautenzug — Argonautenzug, Zug, welchen um 1350 v. Chr. zu Schiff (Argo) mehrere griechische Helden (Argonauten, Minyä) nach Kolchis unternahmen, um das goldene Vließ zurückzuholen. I. Die Veranlassung zu diesem Zuge war folgende: Athamas, König in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Argonavtae — ARGONAVTAE, árum, Gr. Ἀργονάυτααι, ῶν. 1 §. Namen. Diesen haben sie von ihrem Schiffe Argo, worinnen sie nach Kolchis fuhren, und ναύται, Schiffer, da sie so viel heißen, als Leute, die in dem Schiffe Argo gefahren. Sonst werden sie auch Myniæ… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Argonauten — (»Argoschiffer«), die Teilnehmer an dem von Jason veranstalteten Zuge nach Kolchis (s. Äa). Schon Homer setzt die Sage als allgemein bekannt voraus. Im Lauf der Zeit hat sie vielfach An derungen und Erweiterungen erfahren; die verschie denen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jason und der Kampf um das Goldene Vlies — Filmdaten Deutscher Titel Jason und der Kampf um das Goldene Vlies Originaltitel Jason and the Argonauts …   Deutsch Wikipedia

  • Argonautenfahrt — Argonauten an Bord der Argo, Ritzzeichnung um 400 v. Chr. an der Wandung der Ficoroni Cista (Umzeichnung) Die Argonautensage erzählt von der Fahrt des Jason (Iason) und seiner Begleiter nach Kolchis und dort von der Suche nach dem Goldenen Vlies… …   Deutsch Wikipedia

  • Argonautensage — Argonauten an Bord der Argo, Ritzzeichnung um 400 v. Chr. an der Wandung der Ficoroni Cista (Umzeichnung) Die sogenannten Argonautika sind eine griechische Sage von der Fahrt des Jason (Iason) und seiner Begleiter nach Kolchis im Kaukasus, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Argonautenzug — Argonauten an Bord der Argo, Ritzzeichnung um 400 v. Chr. an der Wandung der Ficoroni Cista (Umzeichnung) Die Argonautensage erzählt von der Fahrt des Jason (Iason) und seiner Begleiter nach Kolchis und dort von der Suche nach dem Goldenen Vlies… …   Deutsch Wikipedia

  • Argonautika — Argonauten an Bord der Argo, Ritzzeichnung um 400 v. Chr. an der Wandung der Ficoroni Cista (Umzeichnung) Die Argonautensage erzählt von der Fahrt des Jason (Iason) und seiner Begleiter nach Kolchis und dort von der Suche nach dem Goldenen Vlies… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”