Ayako Kawasumi
Ayako Kawasumi
Ayako Kawasumi lors de la convention Otakon en 2006
川澄 綾子
Nationalité Drapeau du Japon Japonaise
Date 30 mars 1976
Seiyū
Activité 1997 - En cours
Employeur Ōsawa Jimusho
Rôle principal Megumi Noda (Nodame Cantabile)

Ayako Kawasumi (川澄 綾子, Kawasumi Ayako?, née le 30 mars 1976 à Tōkyō, Japon) est une seiyū (doubleuse d'anime), ayant débuté en 1997. Elle a participé en tant que doubleuse à plus d'une centaine de série anime, et à une cinquantaine de jeux vidéo.

Sommaire

Rôles notables

Séries télévisées

OVA

Films

Jeux vidéo


Autres

  • Magical Marine Pixel Maritan : Navy-san

Discographie

Album

  • Primary (sortie le 21 mars 2002)
  • AA (double A) album avec Ai Shimizu (sortie le 8 octobre 2004)

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Ayako Kawasumi de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Ayako Kawasumi — Saltar a navegación, búsqueda Ayako Kawasumi 深見 梨加 Ayako Kawasumi en Otakon 2006 Nacimiento 30 de marzo de 1976 (33 años) …   Wikipedia Español

  • Ayako Kawasumi — 2006 Ayako Kawasumi (jap. 川澄 綾子, Kawasumi Ayako; * 30. März 1976 in der Präfektur Tokio) ist eine japanische Synchronsprecherin (Seiyū) und J Pop Sängerin. Als Synchronsprecherin arbei …   Deutsch Wikipedia

  • Ayako Kawasumi — Infobox actor voice name = Ayako Kawasumi birthname = birth date = birth date and age|1976|03|30 birth place = Tokyo, Japan death date = death place = occupation = seiyū, J pop singernihongo|Ayako Kawasumi|川澄 綾子|Kawasumi Ayako, born on March 30,… …   Wikipedia

  • Kawasumi Ayako — Ayako Kawasumi (jap. 川澄 綾子, Kawasumi Ayako; * 30. März 1976 in der Präfektur Tokio) ist eine japanische Synchronsprecherin (Seiyū) und J Pop Sängerin. Als Synchronsprecherin arbeitet sie für die Agentur Ōsawa Jimushō. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawasumi — ist der Familienname folgender Personen: Ayako Kawasumi (* 1976), japanische Synchronsprecherin und Sängerin Nahomi Kawasumi (* 1985), japanische Fußballspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Ayako — Infobox Given Name Revised name = Ayako imagesize= caption= Ayako Hagiwara, a figure skater pronunciation= Á ya ko gender = Female meaning = It can have many different meanings depending on the kanji used. region = Japanese origin = Japanese… …   Wikipedia

  • Mahoromatic — Cover of the first manga volume of Mahoromatic まほろまてぃっく Genre Science fiction, Harem Comedy drama, Psychological …   Wikipedia

  • Kanokon — (jap. かのこん) ist eine von Katsumi Nishino geschriebene und von Koin illustrierte Light Novel Reihe, die seit dem 31. Oktober 2005 publiziert wird. Die Buchreihe wurde von Rin Yamaki als Manga adaptiert, der seit Juni 2006 im Seinen Magazin Monthly …   Deutsch Wikipedia

  • Queen's Blade — Queen’s Blade (jap. クイーンズブレイド, Kuīnzu Bureido) ist eine Spielbuch Reihe die von Hobby Japan veröffentlicht wurde. Sie basiert auf lizenzierten Bestandteilen aus dem Spielbuch Lost Worlds und wurde erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht. Innerhalb… …   Deutsch Wikipedia

  • Queen's Blade: Rurō no Senshi — Queen’s Blade (jap. クイーンズブレイド, Kuīnzu Bureido) ist eine Spielbuch Reihe die von Hobby Japan veröffentlicht wurde. Sie basiert auf lizenzierten Bestandteilen aus dem Spielbuch Lost Worlds und wurde erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht. Innerhalb… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”