Awdy Kulyýew

Awdy Kulyýew (né en 1936 et mort le 10 avril 2007 à Oslo, Norvège), était un homme politique turkmène. Ministre des Affaires étrangères de 1990 à 1992.

En 1990, il devient le premier ministre des Affaires étrangères. Il en démissionne en 1992 pour protester contre le régime de plus en plus autoritaire de Saparmyrat Nyýazow. Il quitte alors le pays, et fonde en 2002, l'opposition turkmène unie donc il est le chef jusqu'à sa mort.

Il meurt le 10 avril 2007 à Oslo des suites d'une opération de l'estomac.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Awdy Kulyýew de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Awdy Kulyýew — (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in Turkmenistan… …   Deutsch Wikipedia

  • Awdy Kulyýew — (July 30, 1936, Ashgabad April 10, 2007, Oslo) served as the first Foreign Minister of Turkmenistan. He resigned in 1992 and left the country, opposing the government of President Saparmurat Niyazov. The United Turkmen Opposition was formed in… …   Wikipedia

  • Awdy Kulijew — Awdy Kulyýew (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdi Kulijew — Awdy Kulyýew (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdy Kulijew — Awdy Kulyýew (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Avdy Kuliyev — Awdy Kulyýew (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kulijew — Awdy Kulyýew (* 30. Juli 1936 in Aşgabat, Turkmenistan; † 10. April 2007 in Oslo, Norwegen) ist ein turkmenischer Politiker im Exil und ehemaliger Außen und Außenwirtschaftsminister Turkmenistans und stellvertretender Ministerpräsident. Rolle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Avdy Kuliyev — Awdy Kulyýew Awdy Kulyýew (né en 1936 et mort le 10 avril 2007 à Oslo, Norvège), était un homme politique turkmène. Ministre des Affaires étrangères de 1990 à 1992. En 1990, il devient le premier ministre des Affaires étrangères. Il en… …   Wikipédia en Français

  • Batyr Berdyyew — Batyr Ataýewiç Berdyýew (russisch Batyr Atajewitsch Berdijew; * 3. Oktober 1960 in Aşgabat, Turkmenische SSR) ist ein ehemaliger turkmenischer Politiker. Karriere Berdyýew war von 1992 bis 1994 stellvertretender Außenminister. 1994 bis 2000 war… …   Deutsch Wikipedia

  • Meredow — Raşit Öwezgeldyýewiç Meredow (* 1960 in Aşgabat) ist ein turkmenischer Politiker. Er bekleidet im Kabinett der turkmenischen Regierung den Posten des Außenministers. Meredow absolvierte ein Jurastudium an der Moskauer Lomonossow Universität und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”