August Francke

August Hermann Francke

Page d'aide sur l'homonymie Pour les articles homonymes, voir Francke.
August Hermann Francke

August Hermann Francke (22 mars 1663, Lübeck - 8 juin 1727), philanthrope, piétiste et théologien allemand, il fut surnommé le Bollin de l'Allemagne.

Il était pasteur de Glaucha, près de Halle, dans la Marche électorale de Brandebourg, et fonda dans cette ville, tant de ses deniers qu'à l'aide d'aumônes, deux établissements destinés à l'instruction des pauvres enfants : la Maison des Orphelins et le Pedagogium. Il y joignit une espèce d'imprimerie stéréotype afin de pouvoir donner la Bible au peuple à très-bon marché; de 1715 à 1795 on en tira 1 570 333 exemplaires. Outre trois ouvrages relatifs à l'établissement dont il était fondateur, Francke a publié des Sermons et des Oraisons funèbres, 1727, in-folio.

Bibliographie

  • August Hermann Franckes Schrift über eine Reform des Erziehungs- und Bildungswesens als Ausgangspunkt einer geistlichen und sozialen Neuordnung der Evangelischen Kirche des 18. Jahrhunderts: der Grosse Aufsatz. Mit einer quellenkundlichen Einführung. Hrsg. v. Otto Podczeck. Berlin. Akademie 1962.

Bibliothèque privée

  • Reinhard Breymayer: Zum Schicksal der Privatbibliothek August Hermann Franckes. Über den wiedergefundenen Auktionskatalog der Privatbibliothek seines Sohnes Gotthilf August Francke. 3., verbesserte Auflage. Tübingen: Noûs-Verlag Thomas Leon Heck 2002. – 32 S. – ISBN 3-924249-42-3.

Source

  • Cet article comprend des extraits du Dictionnaire Bouillet. Il est possible de supprimer cette indication, si le texte reflète le savoir actuel sur ce thème, si les sources sont citées, s'il satisfait aux exigences linguistiques actuelles et s'il ne contient pas de propos qui vont à l'encontre des règles de neutralité de Wikipédia.
Ce document provient de « August Hermann Francke ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article August Francke de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • August Francke — ist der Name folgender Personen: August Hermann Francke (1663–1727), deutscher Theologe und Pädagoge, Begründer der Franckeschen Stiftungen August Hermann Francke (Tibetologe) (1870–1930), deutscher Tibetologe und Missionar August Wilhelm Francke …   Deutsch Wikipedia

  • Gotthilf August Francke — Gotthilf August Francke, 1743 Gotthilf August Francke (* 1. April 1696 in Glaucha; † 2. September 1769 in Halle an der Saale) war ein deutscher Theologe und Pädagoge. Inhaltsverzeichn …   Deutsch Wikipedia

  • August Hermann Francke — (* 22. März 1663 in Lübeck; † 8. Juni 1727 in Halle an der Saale) war ein deutscher evangelischer Theologe, Pädagoge und Kirchenlieddichter. Er war einer der H …   Deutsch Wikipedia

  • Francke — ist der Familienname folgender Personen: August Hermann Francke (1663–1727), deutscher Theologe und Pädagoge, Begründer der Franckeschen Stiftungen August Hermann Francke (Tibetologe) (1870–1930), deutscher Tibetologe und Missionar August Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • August Hermann Francke — (March 22, 1663 ndash; June 8, 1727) was a German Protestant churchman.BiographyBorn at the German city Lübeck, Francke was educated at the gymnasium in Gotha before he studied at the universities of Erfurt and Kiel where he came under the… …   Wikipedia

  • August Hermann Francke — Pour les articles homonymes, voir Francke. August Hermann Francke August Hermann Francke (22 mars 1663, Lübeck 8 juin …   Wikipédia en Français

  • August-Hermann-Francke Schule — Datei:Ahfs gi.jpg Schulhof der August Hermann Francke Schule Schultyp Grundschule, Realschule, Gymnasium Gründung Gymnasium: 1980; Realschule: 1983; Grundschule: 1988 Ort Gießen Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • August Wilhelm Francke — (* 14. März 1785 in Karow (bei Genthin); † 23. Mai 1851 in Magdeburg) war Oberbürgermeister von Magdeburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken als Oberbürgermeister von Magdeburg 3 …   Deutsch Wikipedia

  • August-Hermann-Francke-Schule Gießen — August Hermann Francke Schule Schulhof der August Hermann Francke Schule Schulform Grundschule, Realschule, Gymnasium Gründung Gymnasium: 198 …   Deutsch Wikipedia

  • August-Hermann-Francke-Schule — steht für August Hermann Francke Schule Gießen Latina August Hermann Francke, Halle (Saale) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”