Assur-uballit II

Assur-uballit II est le dernier roi assyrien. Il règne de 612 jusqu'à 609 av. J-C sur les restes de l'empire alors soumis aux attaques des Babyloniens et des Médes. Alors que les principales villes (Assur, Ninive…) ont déjà été prises et détruites, il tente de maintenir la domination assyrienne en Syrie grâce au soutien des Égyptiens. Il était probablement membre de la famille royale assyrienne. Il est définitivement vaincu en 609 av. J-C et probablement tué lors du siège d'Harran entraînant la fin de l'empire assyrien.

Sargon II and dignitary.jpg Rois d'Assyrie
Précédé par
Sîn-shar-ishkun
Assur-uballit II
612 - 609 av. J.-C.
Suivi par
Chute de l'empire assyrien

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Assur-uballit II de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Assur-Uballit II. — Aššur uballit II. (neuassyrisch Aššur uballiṭ, Aschschur uballit, Assur uballit) war der letzte König von Assyrien 611 v. Chr. 609 v. Chr.[1] Assur uballit II. war der Nachfolger (und möglicherweise Bruder) des Königs Sin šar iškun. Als am 28.… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-uballit II. — Aššur uballit II. (neuassyrisch Aššur uballiṭ, Aschschur uballit, Assur uballit) war der letzte König von Assyrien 611 v. Chr. 609 v. Chr.[1] Assur uballit II. war der Nachfolger (und möglicherweise Bruder) des Königs Sin šar iškun. Als am 28.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aššur-uballit II. — Aššur uballit II. (neuassyrisch Aššur uballiṭ, Aschschur uballit, Assur uballit) war der letzte König von Assyrien 611 v. Chr. 609 v. Chr.[1] Assur uballit II. war der Nachfolger (und möglicherweise Bruder) des Königs Sin šar iškun. Als am 28.… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-Nasirpal II. — Aššur naṣir apli II. (Aschschur naṣir apli, auch Assur nasirpal) regierte als assyrischer König von 883 859 v. Chr. und war Sohn des Tukulti Ninurta II. Die Inschriften zeigen einen Herrscher, dessen Härte und Häufen von Strafgerichten… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-dan II. — Aššur dan II. (Aschschur dan, Assur dan) war von ca. 935 v. Chr. bis 912 v. Chr. König von Assyrien. Sein Name bedeutet: (Der Gott) Aššur ist (mein) Richter. Er war Nachfolger von Tiglat pileser II. und konnte die Machtposition Assyriens im… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-rabi II. — Aššur rabi II. (Aschschur rabi, Assur rabi) war König von Assyrien und regierte 1012 v. Chr. 972 v. Chr. Damit war er einer der am längsten amtierenden assyrischen Könige überhaupt. Assur rabi II. war ein jüngerer Sohn des Königs Assur Nasirpal I …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-resisi II. — Aššur reš iši II. (Aschschur resch ischi; Assur res isi) war König von Assyrien in den Jahren 971 v. Chr. 967 v. Chr. Er folgte seinem Vater Assur rabi II. auf dem Thron. Über seine relativ kurze Regierungszeit ist wenig bekannt; die Epoche gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Aššur-dan II. — Aššur dan II. (Aschschur dan, Assur dan) war von ca. 935 v. Chr. bis 912 v. Chr. König des Assyrischen Reiches. Sein Name bedeutet: (Der Gott) Aššur ist (mein) Richter. Er war Nachfolger von Tiglat pileser II. und konnte die Machtposition… …   Deutsch Wikipedia

  • Aššur-rabi II. — Aššur rabi II. (Aschschur rabi) war König des Assyrischen Reiches und regierte 1012 v. Chr.–972 v. Chr. Damit war er einer der am längsten amtierenden assyrischen Könige überhaupt. Aššur rabi II. war ein jüngerer Sohn des Königs Aššur nâṣir apli… …   Deutsch Wikipedia

  • Assur-uballit I. — Aššur uballit I. (akkadisch Aššur uballiṭ, Aschschur uballit, Assur uballit), Sohn des Eriba Adad I. war ein assyrischer König, der nach der assyrischen Königsliste 36 Jahre regierte. Unter Assur uballit I. (1353–1318 v. Chr.) übernahm Assyrien… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”