Arthur Haggblad

Arthur Häggblad

Arthur Häggblad (1908-1989) est un ancien fondeur suédois.

Jeux olympiques

Championnats du Monde

  • Portail des sports d’hiver Portail des sports d’hiver
  • Portail de la Suède Portail de la Suède
Ce document provient de « Arthur H%C3%A4ggblad ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Arthur Haggblad de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Arthur Häggblad — (August 14, 1908 in Nordmaling, Sweden June 16, 1989 in Stockholm, Sweden) was a Swedish cross country skier who competed in the 1930s. He won a bronze medal in the 4 x 10 km relay at the 1936 Winter Olympics in Garmisch Partenkirchen.Häggblad s… …   Wikipedia

  • Arthur Häggblad — (1908 1989) est un ancien fondeur suédois. Jeux olympiques Jeux olympiques d hiver de 1936 à Garmisch Partenkirchen Médaille de bronze sur en relais 4x10 km …   Wikipédia en Français

  • IFK Umeå — (Idrottsförening Kamraterna Umeå Sportkameradschaft Umeå) ist ein Sportverein aus Umeå in Schweden. Er wurde am 6. November 1901 gegründet.[1] Der IFK Umeå hat 2010 2.000 Mitglieder und betreibt Gewichtheben, Ski, Orientierungslauf,… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasalauf — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasaloppet — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasa-Lauf — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasalauf — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasaloppet — La Vasaloppet est une course annuelle de ski de fond se déroulant en Suède sur un parcours d environ 90 km entre Sälen, sur le territoire de la commune de Malung Sälen et Mora avec un style classique obligatoire. La course se tient le… …   Wikipédia en Français

  • Vasaloppet — es una carrera de esquí de fondo que se disputa anualmente en Suecia. El recorrido cubre una distancia de unos 90 kilómetros y discurre entre las ciudades de Sälen y Mora. Esta competición, que se viene realizando anualmente desde 1922, conmemora …   Wikipedia Español

  • Nordische Skiweltmeisterschaft 1934 — Die 11. Nordischen Skiweltmeisterschaft wurde vom 20. bis 25. Februar 1934 in der schwedischen Stadt Sollefteå ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Langlauf Männer 1.1 18 km 1.2 50 km 1.3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”