Aristide Compagnoni

Aristide Compagnoni (né le 26 juillet 1910 à Santa Caterina di Valfurva, dans la province de Sondrio) est un ancien fondeur italien.

Biographie

Championnats du monde


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Aristide Compagnoni de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Aristide Compagnoni — (* 1910 in Santa Caterina Valfurva) war ein in den 1930er Jahren aktiver italienischer Skilangläufer. Aristide Compagnoni gewann bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1937, 1939 und 1941 in den 4 x 10 km Staffel Bewerben… …   Deutsch Wikipedia

  • Aristide Compagnoni — (born 1910) was an Italian cross country skier who competed in the 1930 s. He won three bronze medals in the 4 x 10 km at the FIS Nordic World Ski Championships (1937, 1939 and 1941).He participated in the demonstration event, military patrol… …   Wikipedia

  • Compagnoni — ist der Name folgender Personen: Achille Compagnoni (1914–2009), italienischer Bergsteiger Aristide Compagnoni (* 1910), italienischer Skilangläufer Deborah Compagnoni (* 1970), italienische Skirennläuferin Severino Compagnoni (* 1914),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ottavio Compagnoni — (born September 11, 1926) was an Italian cross country skier who competed in the 1950s. He finished 36th in the 18 km event at the 1952 Winter Olympics in Oslo. He is the brother of the skiers Aristide and Severino Compagnoni.[1] External links… …   Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Skilanglauf — Jelena Välbe ist mit 14 Goldmedaillen die erfolgreichste WM Teilnehmerin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Com–Con — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Antenore — Cuel (* 27. März 1922) aus Italien war ein in den 1950er Jahren aktiver Skilangläufer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 war er als Soldat Teilnehmer der italienischen Mannschaft beim Demonstrationsbewerb Militärpatrouillenlauf und erreichte …   Deutsch Wikipedia

  • Cuel — Antenore Cuel (* 27. März 1922) aus Italien war ein in den 1950er Jahren aktiver Skilangläufer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 war er als Soldat Teilnehmer der italienischen Mannschaft beim Demonstrationsbewerb Militärpatrouillenlauf und… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1948/Biathlon — Bei den V. Olympischen Winterspielen von 1948 in St. Moritz wurde zum vierten Mal nach 1924, 1928 und 1936 ein Militärpatrouillenlauf als Vorführungswettbewerb bzw. Demonstrationsbewerb ausgetragen. Der Militärpatrouillen Lauf gilt als Vorgänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1948/Militärpatrouille — Bei den V. Olympischen Winterspielen von 1948 in St. Moritz wurde zum vierten Mal nach 1924, 1928 und 1936 ein Militärpatrouillenlauf als Vorführungswettbewerb bzw. Demonstrationsbewerb ausgetragen. Der Militärpatrouillen Lauf gilt als Vorgänger… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”