Antonella Confortola

Antonella Confortola, née le 16 octobre 1975, est une skieuse de fond italienne.

Palmarès

  • Coupe du monde
    • aucun podium en épreuve individuelle.
    • 3 fois troisième en relais.

Palmarès au 13 mars 2010



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Antonella Confortola de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Antonella Confortola — Nation  Italien Geburtstag 16. Oktober 1975 …   Deutsch Wikipedia

  • Antonella Confortola — (born October 16, 1975) is an Italian cross country skier who has competed since 1994. She earned a bronze medal in the 4 x 5 km at the 2006 Winter Olympics in Turin. Her best individual finish was 16th in the 15 km event at the 2002 Winter… …   Wikipedia

  • Antonella Confortola Wyatt — Antonella Confortola Voller Name …   Deutsch Wikipedia

  • Antonella — ist ein italienischer, weiblicher Vorname. Namensträgerinnen Antonella Attili (* 1963), italienische Schauspielerin Antonella Bellutti (* 1968), italienische Radsportlerin, Leichtathletin, Bobfahrerin und Sportfunktionärin Antonella Bevilacqua (* …   Deutsch Wikipedia

  • Confortola — ist der Name folgender Personen: Antonella Confortola Wyatt (* 1975), italienische Skilangläuferin Yuri Confortola (* 1986), italienischer Shorttracker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Antonella — Infobox Given Name gender = Female origin = AntoniusAntonella is a given name, and may refer to:*Antonella Barba *Antonella Gambotto Burke *Antonella Bevilacqua *Antonella Confortola *Antonella Costa *Antonella Serra Zanetti *Antonella Gambotto… …   Wikipedia

  • Nordische Skiweltmeisterschaft 2009/Ergebnisse — Diese Seite zeigt detaillierte Einzelergebnisse der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2009. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendete Abkürzungen 2 Langlauf Männer 2.1 Sprint Freistil 2.2 Team Sprint klassisch 2.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Com–Con — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Italien) — ITA Italien nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin mit einer Delegation von 184 Athleten teil. Die Eiskunstläuferin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Skilanglauf — Jelena Välbe ist mit 14 Goldmedaillen die erfolgreichste WM Teilnehmerin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”