Anke Vater

Anke Behmer

Anke Behmer et Sabine Pätz (à droite) en 1983.

Anke Behmer, née Vater le 5 juin 1961 à Stavenhagen (Mecklembourg-Poméranie occidentale), est une athlète est-allemande qui concourait sur l'heptathlon. Elle faisait partie des meilleures spécialistes de cette discipline pendant les années 1980 et le début des années 1990.

Son plus grand succès est sa médaille de bronze aux Jeux olympiques d'été de 1988.

Sommaire

Palmarès

Jeux olympiques d'été

Championnats du monde d'athlétisme

Championnats d'Europe d'athlétisme


  • Portail de l’athlétisme Portail de l’athlétisme
  • Portail de l’Allemagne Portail de l’Allemagne
Ce document provient de « Anke Behmer ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Anke Vater de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Anke Vater — und Sabine Paetz (rechts), (1983) Anke Behmer, geb. Vater (* 5. Juni 1961 in Stavenhagen, Mecklenburg Vorpommern) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die für die DDR startend in den …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Vater-Behmer — Anke Behmer Anke Behmer et Sabine Pätz (à droite) en 1983. Anke Behmer, née Vater le 5 juin 1961 à Stavenhagen (Mecklembourg Poméranie occidentale), est une athlète est allemande qui concourait sur l …   Wikipédia en Français

  • Anke Behmer — Anke Vater und Sabine Paetz (rechts), (1983) Anke Behmer (geb. Vater; * 5. Juni 1961 in Stavenhagen) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die für die DDR startend in den 1980er …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Engelke — auf der Berlinale 2010 Anke Christina Engelke (verheiratete Fischer; * 21. Dezember 1965 in Montreal, Kanada) ist eine deutsche Komikerin, Schauspielerin, Entertainerin …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Fischer —    Anke Engelke Auftritt während der Kieler Woche 2003 Anke Christina Engelke (* 21. Dezember 1965 in Montreal, Kanada) ist eine deutsche Komikerin, Schauspielerin, Entertainerin, Synchronsprecherin und …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Nevermann — Anke Fuchs, 1982 Anke Fuchs 1988 auf dem SPD Parteit …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Fuchs — Anke Fuchs, 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Huber — Nationalität: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Wild — (* 12. Oktober 1967 in Rüsselsheim) ist eine ehemalige deutsche Feldhockeyspielerin und Olympiateilnehmerin. Anke Wild spielte in der Jugend für den Rüsselsheimer RK, mit dem sie 1983 und 1985 Deutsche Jugendmeisterin war. 1987 stieg sie mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anke Sevenich — (* 30. Januar 1959 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie (Auswahl) 2.1 Filme 2.2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”