Andreas Sohn

Andreas Sohn est un historien français, professeur d’histoire médiévale à l'Université de Paris 13. Ses champs de recherche sont l’histoire urbaine, l’histoire sociale et culturelle, l’histoire de l’église.

Il est ancien collaborateur scientifique à l’Institut historique allemand de Rome.

Publications

  • Der Abbatiat Ademars von Saint-Martial de Limoges (1063-1114) : ein Beitrag zur Geschichte des cluniacensischen Klösterverbandes : Bestandteil des Quellenwerkes "Societas et fraternitas", Münster, Aschendorff, 1989 (ISBN 3-402-03971-0)
  • Deutsche Prokuratoren an der römischen Kurie in der Frührenaissance : (1431-1474), Köln, Böhlau, 1997 (ISBN 3-412-03797-4)
  • Andreas Sohn (dir.), Memoria: Kultur - Stadt - Museum / Mémoire : culture - ville - musée, Verlag Dr. Dieter Winkler, Bochum, coll. « Herausforderungen » (ISSN 0942-8291) nº 18, 2006 (ISBN 3-89911-069-2) [présentation en ligne]

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Andreas Sohn de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Andreas II. — Andreas II. von Ungarn und seine Ehefrau Gertrud von Andechs Meranien (Landgrafenpsalter, 1211 1213) Moderne Phantasiebüste des Andreas II …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas II. (Ungarn) — Andreas II. von Ungarn und seine Ehefrau Gertrud von Andechs Meranien (Landgrafenpsalter, 1211 1213) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Mauracher — (* 8. Februar 1758 in Kapfing, heute zur Gemeinde Fügen gehörend; † 9. November 1824 ebenda) war ein Tiroler Tischler und Orgelbauer aus dem Zillertal. Er war der Begründer der Fügener Linie der Orgelbauerfamilie Mauracher. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Jordan — (* 25. August 1775 in Deidesheim; † 21. November 1848 ebenda) war Abgeordneter in der Kammer der Abgeordneten des Königreichs Bayern. Er war ein Vorreiter bei der Einführung des Qualitätsweinbaus in der Pfalz und Bürgermeister seiner Vaterstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Töpper — Andreas Töpper, Lithographie von Franz Eybl, 1845 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas von Töpper — Andreas Töpper Andreas Töpper, Lithographie von Franz Eybl, 1845 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Papandreou — mit Bill Clinton in den USA, 1994 Andreas Georgiou Papandreou (griechisch Ανδρέας Γεωργίου Παπανδρέου; * 5. Februar 1919 auf Chios; † 23. Juni 1996 in Ekali) war ein griec …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Laudrup —  Andreas Laudrup Spielerinformationen Voller Name Andreas Retz Laudrup Geburtstag 10. November 1990 Geburtsort Barcelona, Spanien Größe 175 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Rumpf — (* 3. Dezember 1890 in Potsdam; † 22. Juni 1966 in Köln) war ein deutscher klassischer Archäologe. Frau Rumpf und ihre sechs Kinder im Esszimmer der Villa Rumpf, Potsdam, 1901, Lovis Corinth Eines der sechs Kinder de …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”