Andreas Fogarasi

Andreas Fogarasi (né en 1977) est un artiste contemporain. Il vit et travaille à Vienne (Autriche). Il a participé à la Manifesta 4 à Frankfort en 2002, et à l'exposition GNS au Palais de Tokyo à Paris en 2003.

Le 17 octobre 2007, il reçut, à l'occasion de la 52e Biennale de Venise, un Lion d'Or pour son travail au sein du pavillon hongrois. Le jury souligna, à cette occasion, "la qualité, des relations intelligentes et poétiques, résultante du mariage entre l’architecture et l’histoire culturelle hongroise, ainsi que l’importance de la modernité de l’approche de l’artiste au travers les utopies et échecs resitués dans le contexte d’une histoire partagée" [1] .

Lien externe

Notes et références


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Andreas Fogarasi de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Sören Grammel — Søren Grammel (* 1971 in Burgwedel) ist ein deutscher Kurator und Ausstellungsmacher. Seit 2000 kuratiert er Ausstellungen vor allem in Deutschland und Österreich, aber auch in Polen und Schweden. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Stil 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicolaus Schafhausen — (* 1965 in Düsseldorf) ist ein deutscher Kurator und Kunsthistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Kuratorische Arbeit 3 Kuratierte Ausstellungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstraum der Universität Lüneburg — Der Kunstraum der Universität Lüneburg ist im Bereich zeitgenössischer Kunst eine fakultätsübergreifende Einrichtung der Leuphana Universität Lüneburg. Seit ihrer Umbenennung im Jahr 2007 ist der nunmehr vollständige Name Kunstraum der Leuphana… …   Deutsch Wikipedia

  • Manifesta — International Foundation Manifesta Established 1994 Location …   Wikipedia

  • Biennale di Venezia — Die Biennale di Venezia ist eine seit 1895 zweijährlich stattfindende internationale Kunstausstellung in Venedig. Der Hauptschauplatz sind die Giardini im Stadtteil Castello, wo sich 28 Länder in ihren nationalen Pavillons präsentieren. Mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Klasse — ist eine in Mittel und Nordeuropa seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts verbreitete Bewegung der Zeitgenössischen Kunst. Die erste Freie Klasse bildete sich 1987 in München; weitere Freie Klassen sind belegt in Berlin, Braunschweig, Dublin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Art and Art Exhibitions — ▪ 2009 Introduction Art       The art market enjoyed an astonishing run of record breaking sales through the first nine months of a volatile 2008. In May Lucian Freud s Benefits Supervisor Sleeping (1995), a candid portrayal of a corpulent female …   Universalium

  • Biennale Venedig — Die Biennale di Venezia ist eine seit 1895 zweijährlich stattfindende internationale Kunstausstellung in Venedig. Der Hauptschauplatz sind die Giardini im Stadtteil Castello, wo sich 28 Länder in ihren nationalen Pavillons präsentieren. Mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Biennale in Venedig — Die Biennale di Venezia ist eine seit 1895 zweijährlich stattfindende internationale Kunstausstellung in Venedig. Der Hauptschauplatz sind die Giardini im Stadtteil Castello, wo sich 28 Länder in ihren nationalen Pavillons präsentieren. Mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Biennale von Venedig — Die Biennale di Venezia ist eine seit 1895 zweijährlich stattfindende internationale Kunstausstellung in Venedig. Der Hauptschauplatz sind die Giardini im Stadtteil Castello, wo sich 28 Länder in ihren nationalen Pavillons präsentieren. Mehrere… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”