TOI
. pronom personnel
Voyez TU.

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • toi — [ twa ] pron. pers. et nominal • v. 1170; tei XIe; lat. te, en position accentuée → te ♦ Pronom personnel (forme tonique) de la 2e pers. du sing. et des deux genres, qui représente la personne à qui l on s adresse. ⇒ tu; pop. tézigue. I ♦ A ♦… …   Encyclopédie Universelle

  • Toi — or TOI can mean:* Times of India, leading English daily in India * Toi, Shizuoka, a town in Japan * Toi, the Japanese name for a group of barbarian pirates responsible for the Toi invasion * Toi (Bible), or Tou, Biblical king of Hamath * Time on… …   Wikipedia

  • TOI — steht für: The Times of India, die größte englischsprachige Tageszeitung Indiens Third order Intercept Point, siehe Intercept Point die T Online International AG Tissue Oxygenation Index, ein Parameter der Nahinfrarotspektroskopie Toi ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • toi — TOI, toiuri, s.n. 1. (La sg.) Punctul culminant al unei acţiuni sau al unui fenomen în desfăşurare. ♦ (pop.) Partea principală, miezul unui lucru. 2. Învălmăşeală, încăierare; tărăboi, zarvă. 3. (înv.) Ceată, stol, cârd, grup. – Din tc. toy… …   Dicționar Român

  • toi — toi, toi, toi [lautm. für dreimaliges Ausspucken] (ugs.): 1. drückt aus, dass man jmdm. für ein Vorhaben, bes. für einen künstlerischen Auftritt, Glück, Erfolg wünscht: t., t., t. für deine Prüfung!; Das Licht im Zuschauerraum ging aus, hinter… …   Universal-Lexikon

  • toi — Interjektion; nur in toi, toi, toi! verwendet, um jemandem / sich (weiterhin) Glück und Erfolg zu wünschen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • toi — toi, toi, toi!: Die Interjektion, mit der man jemandem Glück und Erfolg besonders für einen künstlerischen Auftritt wünscht oder mit der man ausdrückt, dass man etwas nicht berufen will, gibt lautmalend ein dreimaliges Ausspucken wieder, das nach …   Das Herkunftswörterbuch

  • toi! — toi, toi, toi!: Die Interjektion, mit der man jemandem Glück und Erfolg besonders für einen künstlerischen Auftritt wünscht oder mit der man ausdrückt, dass man etwas nicht berufen will, gibt lautmalend ein dreimaliges Ausspucken wieder, das nach …   Das Herkunftswörterbuch

  • toi — (toi) pron. pers. Voy. tu …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • TOI — sive Thou, tempore Adad ezeri, Syriae, Sophenae et Damascenae Regis, a Davide victi, alius Syriae Rex, regnabat in Hamarh, missôque filiô suô cum muneribus ad Regem David, congratulabatur ei, quod Adad ezerem debellasset; quippe illi hostis erat …   Hofmann J. Lexicon universale

  • toi — al·lan·toi·dal; al·lan·toi·dea; am·mo·ni·toi·dea; an·al·lan·toi·dea; ap·lo·don·toi·dea; arc·toi·dea; ar·is·toi; au·toi·cous; bal·is·toi·dea; ba·toi·dea; ba·toi·dei; blas·toi·dea; cae·no·les·toi·dea; chor·toi·ce·tes; clad·au·toi·cous;… …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”