SPONTON
. s. m.
Voyez ESPONTON.

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Sponton — (spr. ßpongtóng, Esponton, franz.), Stangenwaffe, Abart der Hellebarde, mit kurzen Nebenspitzen (s. Abbildung), im Gegensatz zur Pike (s. d.) auch Halbpike oder Kurzgewehr genannt, wurde bis zu Anfang des 19. Jahrh. von den Offizieren der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sponton — (v. fr.), so v.w. Esponton …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sponton — Sponton, s. Esponton [Abb. 528] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sponton — (spongtong), esponton, frz., kurze Pike; bis 1806 eine kurze, vergoldete, blau angelaufene Pike, welche die preuß. Offiziere bei der Parade führten …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sponton —   [spɔn toːn, ʃpɔn , spɔ̃ tɔ̃, lateinisch italienisch] der, s/ s, im 18. Jahrhundert als Rangabzeichen von den Offizieren und Unteroffizieren der Infanterie geführte Stangenwaffe; mit einer Gesamtlänge von 2 2,5 m und etwa 25 cm langer, flacher… …   Universal-Lexikon

  • Sponton — Nom italien porté en Vénétie (Rovigo) et dans le Frioul. Il correspond à l italien spuntone (autrefois spontone ), en français esponton , sorte de pique que portaient les fantassins (et surnom probable pour le porteur de cette arme) …   Noms de famille

  • Sponton — Einige Spontons in der Burg Meersburg Sponton (Esponton, französisch), eine Halbpike nach Art der Hellebarde, wurde bis zu Anfang des 19. Jahrhunderts von den Offizieren der Infanterie neben dem Degen als Paradewaffe geführt. Der Sponton der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sponton — This is a medieval English habitational surname but of mixed English Norse origins. It deives from the elements Spann meaning shingle and either Tun a cultivated area, or Dun a hill, as in the villages of Spaunton (North Yorkshire) or Spondun… …   Surnames reference

  • sponton — (spon ton) s. m. Voy. esponton …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Sponton — Spon|ton [ʃp..., sp...] der; s, s unter Einfluss von gleichbed. fr. esponton aus it. spontone, spuntone »Kurzgewehr« zu spuntare »eine Stellung einnehmen; den Gegner vertreiben«, dies über lat. punctare »stechen« zu punctum »Gestochenes«> von… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”