SPLANCHNOLOGIE
. s. f.
Partie de l'anatomie qui traite des viscères.

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • splanchnologie — [ splɑ̃knɔlɔʒi ] n. f. • 1654; du gr. splagkhnon « viscère » et logie ♦ Sc. Partie de l anatomie qui traite des viscères. ⇒SPLANCHNOLOGIE, subst. fém. ANATOMIE A. ,,Partie de l anatomie descriptive qui traite des viscères (Méd. Biol. t. 3 1972).… …   Encyclopédie Universelle

  • Splanchnologie — (griech.), Eingeweidelehre …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Splanchnologie —   [griechisch splánchna »Eingeweide«] die, , Teilgebiet der Anatomie. * * * Splanch|no|lo|gie [sp...], die; [↑ logie] (Med.): Wissenschaft u. Lehre von den Eingeweiden …   Universal-Lexikon

  • Splanchnologie — Ratte mit eröffneter Bauchhöhle und freipräparierten inneren Organen. Unten die Gebärmutter mit Feten Als Eingeweide (lat.: viscera, griech.: splanchnon) bezeichnet man die Gesamtheit der im Schädel und in den großen Körperhöhlen (Thorax, Abdomen …   Deutsch Wikipedia

  • SPLANCHNOLOGIE — n. f. T. didactique Partie de l’anatomie qui traite des viscères …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • splanchnologie — (splan kno lo jie) s. f. Partie de l anatomie descriptive qui traite des viscères. ÉTYMOLOGIE    Du grec, viscère, et, traité …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Splanchnologie — Splanch|no|lo|gie 〈 [splanç ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 Lehre von den Eingeweiden [Etym.: <grch. splanchnon »Eingeweide« + …logie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Splanchnologie — Splanchno|logi̲e̲, latinisiert: Splanchnolo̱gia* [↑splachno... u. ↑...logie] w; : Lehre von den Eingeweiden; anatomische Nomenklatur der Eingeweideorgane …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Splanchnologie — Splanch|no|lo|gie die; <zu ↑...logie> Teilgebiet der Medizin, das sich mit den Eingeweiden befasst (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Splanchnologie — Splanch|no|lo|gie [sp... ], die; <griechisch> (Medizin Lehre von den Eingeweiden) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”