PINASSE
. s. f.
Bâtiment de charge, à poupe carrée, qui va à voiles et à rames.

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • pinasse — [ pinas ] n. f. • 1596; espinace 1476; esp. pinaza, proprt « bateau en bois de pin (pino) » ♦ Anciennt Petit vaisseau long et léger. ♢ Mod. Région. Embarcation à fond plat, utilisée notamment pour la pêche sur le littoral de la Gironde. ⇒… …   Encyclopédie Universelle

  • Pinasse — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • pinasse — ou pinace 1. (pi na s ) s. f. 1°    •   Anciennement, petit vaisseau long, étroit, fort et léger, propre à faire course ou descendre du monde en une côte, LE P. FOURNIER (1643), dans JAL. •   Le cardinal de Richelieu fit son possible pour… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Pinasse — (Chaloupe, Schaluppe), 1) das zweite kleinere Fahrzeug bei einem Kriegsschiffe, mit acht Rudern, auch mit Mast u. Segeln versehn u. bes. für den Gebrauch der Offiziere des Stabes bestimmt; 2) kleines schnellsegelndes Fahrzeug mit viereckigem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pinasse — Pinasse, ein größeres zum Rudern oder Dampfen (Dampfpinasse) eingerichtetes Schiffsboot; s. Bootsbau. Pinatypie, von L. Didier in Xertigny (Frankreich) erfundenes, von E. König in Höchst a.M. praktisch vervollkommnetes photographisches Verfahren… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Pinasse — (Pinnaß, frz.), das zweitgrößte Boot auf Kriegsschiffen, mit einem Bootsgeschütz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pinasse — Pinasse, Fahrzeug mit Schonertakelage, zugleich mit Rudern, zur Küstenwache gebraucht; das zweite Boot bei Kriegsschiffen, meist mit 8 Rudern …   Herders Conversations-Lexikon

  • pinasse — PINASSE. s. f. Vaisseau, sorte de bastiment de charge qui va à voile & à rame …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Pinasse — Die Pinasse (französisch, eigentlich „Boot aus Kiefernholz“, lateinisch pinus Kiefer) ist ursprünglich ein größeres Beiboot, insbesondere von Kriegsschiffen. Die Bezeichnung wird heute für viele unterschiedliche Boots oder Schiffstypen verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Pinasse — Pi|nạs|se 〈f. 19〉 1. 〈17. Jh.〉 dreimastiges Segelschiff 2. 〈heute〉 Beiboot auf Kriegsschiffen [frz., eigtl. „Boot aus Fichtenholz“ <lat. *pinacea; zu lat. pinus „Fichte“] * * * Pi|nạs|se, die; , n [frz., niederl. pinasse, eigtl. = Boot aus… …   Universal-Lexikon

  • Pinasse — Pi|nas|se die; , n <aus fr. u. niederl. pinasse, eigtl. »Boot aus Fichtenholz«, dies über das Roman. aus lat. pinus »Fichte«> größeres Beiboot (von Kriegsschiffen) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”