MÉLASSE
. s. f.
Sirop qui est le résidu du sucre après son extraction et sa cristallisation.

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • mélasse — [ melas ] n. f. • mellaces 1521; lat. médiév. omellacea, de mel, mellis « miel » 1 ♦ Résidu sirupeux de la cristallisation du sucre. Mélasse de canne, de betterave. Distillation des mélasses. 2 ♦ Fam. Brouillard épais, boue. ♢ Fig. Situation… …   Encyclopédie Universelle

  • Melasse — (französisch mélasse) ist ein honigartiger dunkelbrauner Zuckersirup, der als Nebenerzeugnis in der Zuckerproduktion aus Zuckerrohr, Zuckerrüben und auch Zuckerhirse anfällt. Melasse enthält neben etwa 60 % Zuck …   Deutsch Wikipedia

  • Melasse — Mélasse De la mélasse La mélasse est un sirop très épais et très visqueux constituant un résidu du raffinage du sucre extrait de la canne à sucre à ne pas confondre avec la bagasse. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Melasse — Sf zähflüssiger Rückstand bei der Zuckergewinnung per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. mélasse, dieses aus span. melaza, das über frühromanische Zwischenstufen zurückgeht auf l. mel n. Honig .    Ebenso nndl. melasse, ne …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Melasse — Melasse: Die Bezeichnung für den bei der Zuckergewinnung verbleibenden, als Futtermittel verwendeten sirupartigen Rückstand wurde im 18. Jh. aus frz. mélasse »Zuckersirup, Melasse« entlehnt, das seinerseits auf gleichbed. span. melaza zurückgeht …   Das Herkunftswörterbuch

  • mélassé — mélassé, ée (entrée créée par le supplément) (mé la sé, sée) adj. Qui contient de la mélasse. •   On accroît d une manière notable leur valeur nutritive [des pailles] en les faisant tremper pendant douze à vingt quatre heures dans de l eau… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Melasse — Melasse, die hauptsächlichste, Schleimzucker u. Stickstoff enthaltende dicke, zähe Flüssigkeit, welche bei der Bereitung des Rübenzuckers als letztes Erzeugniß übrig bleibt; sie dient als Futter od. Mastungsmittel für Schafe u. Rindvieh, wozu man …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melasse — Melasse, das letzte Produkt der Zuckerfabrikation, ein brauner, sehr dickflüssiger, übelriechender Sirup, enthält viel Zucker, der durch schleimige Substanzen und Salze am Kristallisieren gehindert wird. M. dient als Viehfutter und wird auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Melasse — Melasse, s. Spiritusfabrikation und Zuckerfabrikation …   Lexikon der gesamten Technik

  • Melasse — (frz.), der bei der Zuckerfabrikation zuletzt verbleibende Sirup, aus welchem kein Zucker mehr auskristallisiert. Der noch darin enthaltene Zucker (etwa 50 Proz.) wird durch besondere Verfahren ausgeschieden (Melassenentzuckerung). Beim… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Melasse — Melasse, Rückstand bei der Rübenzuckerfabrikation, eine dicke zähe Flüssigkeit, enthält viel Schleimzucker, wird in der Branntweinbrennerei verarbeitet, auch verfüttert …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”