HEIN
*  (H s'aspire.) Interjection familière dont on accompagne quelquefois une interrogation, ou une phrase qui exprime l'étonnement. Voulez-vous, hein ? Hein, que dites-vous donc là ?

L'Academie francaise. 1835.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • hein — hein …   Dictionnaire des rimes

  • Hein — ist eine norddeutsche Kurzform des Vornamens Heinrich, sowie der Familienname folgender Personen: Albert Hein der Ältere (1571–1636), deutscher Rechtswissenschaftler und Diplomat Alfred Hein (1914–1971), deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • hein — [ ɛ̃; hɛ̃ ] interj. • 1765; hen XVIe; lat. hem, onomat. ♦ Fam. 1 ♦ S emploie seul, soit pour inviter l interlocuteur à répéter une chose qu on a ou qu on feint d avoir mal entendue, soit pour l interrompre avec impatience. ⇒ comment, pardon, quoi …   Encyclopédie Universelle

  • Hein — ist wie Heinz und Hinz eine Kurzform von Heinrich. Da dieser Name ungemein häufig vorkam, hat er seine Bedeutung als Eigenname verloren und ist zum Teil ganz allgemein zur Bezeichnung männlicher Personen angewendet worden, deren eigentliche Namen …   Das Wörterbuch der Idiome

  • *hein — ● hein interjection (onomatopée, peut être du latin hem, interjection) Familier Sollicite d une façon pressante une réponse à une interrogation : Cela est bien écrit, hein ? Marque l étonnement, la surprise, le doute, une demande d explication :… …   Encyclopédie Universelle

  • Hein — 〈nur in der Wendung〉 Freund Hein der Tod [Hein = Kurzform von Heinrich] * * * Hein: ↑ Freund (1). * * * Hein,   1) Christoph, Schriftsteller, * Heinzendorf (bei Frankenstein in Schl …   Universal-Lexikon

  • Hein — is the surname of:* Jay Hein, director of White House Office of Faith Based and Community Initiatives **Hein v. Freedom From Religion Foundation the Supreme Court case bearing his name * Jotun Hein * Karl Hein (1908–1982), German athletic * Piet… …   Wikipedia

  • Hein — Sm per. Wortschatz reg. (17. Jh.) Onomastische Bildung. In der Wendung Freund Hein als Hüllwort für den Tod gebraucht. Kurzform des Vornamens Heinrich warum aber gerade dieser für den Tod gebraucht wird, ist unklar.    Ebenso nndl. vriend Hein. ✎ …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hein — (männlicher Vorname); Freund Hein (verhüllend für der Tod) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hein — (auch Hain), Abkürzung von Heinrich; Freund H., von Matth. Claudius in die Literatur eingeführte Bezeichnung für den Tod …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hein — Hein, Peter, geb. 1577 zu Delftshaven, holländ. Seeheld, stieg vom Matrosen zum Admirale, focht in den ostind. und amerikan. Gewässern, nahm 1628 eine Silberflotte mit 12 Mill. Pesos, blieb 1629 auf der Höhe von Dünkirchen gegen die Spanier …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”